DORO – »Forever Warriors // Forever United« entert weltweit die Charts!

Metal-Queen DORO hat ihr allererstes Doppelalbum, das auf den Namen »Forever Warriors // Forever United« hört, am 17. August 2018 via Nuclear Blast auf den Markt gebracht. Nun kann DORO, dank der enormen Unterstützung ihrer treuen Fangemeinde, voller Stolz bekanntgeben, dass ihre beiden neuen Alben zahlreiche Top-Chartposition in aller Welt erreicht haben. Die Platzierung in Deutschland (#4) stellt gar die höchste Position dar, die sie jemals in ihrer Heimat erreichen konnte. Die Ergebnisse lesen sich wie folgt:

Finnland: #3 (physisch)
Deutschland: #4
Schweden: #7 (physisch) / #3 (Vinyl) / #18 (Hard Rock)
Großbritannien: #2 (Rock) / #15 (Indie)
Schweiz: #13
Österreich: #23
Belgien: #57 (Fl) / #92 (Wa)
Frankreich: #73

USA:
»Forever Warriors«

#13 Heatseekers/New Artist
#14 Hard Music
#49 Rock
»Forever United«
#42 Hard Music
#58 Heatseekers/New Artist
»Forever Warriors, Forever United«
#50 Hard Music
#76 Heatseekers/New Artist

Die Metal-Queen beschert der (Rock-)Welt 25 (!) brandheiße neue Songs und ihr erstes Doppelalbum überhaupt.

Obwohl: »Forever Warriors // Forever United« ist mehr als ein reines Doppelalbum – es sind gleich zwei neue DORO-Alben in Einem.

Auf »Forever Warriors« präsentiert sich DORO als wilde Kämpferin. Hört euch Songs wie ‚Bastardos‘ oder die erste Single ‚All For Metal‘ an. Und dann schnallt euch fest für ‚If I Can’t Have You – No One Will‘, das Duett mit AMON AMARTH-Shouter Johan Hegg. Dieser Kracher besitzt eine brachiale Urgewalt, die einen glatt umhaut. So hat man DORO noch nie zuvor gehört!

»Forever United« besticht indes mit der sehr gefühlvollen Seite von DORO, für die natürlich auch Themen wie Freundschaft, Liebe und tiefe Verbundenheit im Vordergrund stehen. Exemplarisch ist hier die Lemmy-Hymne ‚Living Life To The Fullest‘, ‚Heartbroken‘ oder ‚It Cuts So Deep‘, mit dem DORO ein weiterer Überhit gelungen ist!

Wir sind in den vergangenen Jahren sehr intensiv getourt, haben so viele Eindrücke gesammelt und so viele tolle Leute kennengelernt. Das hat mich unheimlich inspiriert“, erklärt DORO. „Die Songs und Ideen sprudelten förmlich heraus. Das hörte selbst im Studio nicht auf. Aus über 50 Songideen, hatten wir schnell 14 albumreife Songs, dann plötzlich 20 und am Ende waren es 24, bevor ich in der letzten Studiowoche auch unbedingt noch ‚Caruso‘ aufnehmen wollte.“

Folgerichtig präsentiert DORO ihren Fans mit »Forever Warriors // Forever United« hier auf einen Schlag also gleich zwei neue Alben – mit 19 regulären Tracks und sechs Bonussongs voller Überraschungen.

Den Auftakt zu diesem einzigartigen Songwriting-Marathon bildete im Januar 2016 der Track ‚Living Life To The Fullest‘. DORO„Ich saß im Flieger auf dem Weg zu Lemmys Beerdigung, da kamen mir die Melodie und der Text in den Sinn. Lemmy war mir immer unheimlich wichtig. Danach ging´s wie entfesselt es weiter. Sobald eine Songidee ausgereift war, begab ich mich –-zwischen den ganzen Gigs und Tourneen – ins Studio, um den frischen Wind und die Live-Energie der Songs einzufangen.“

Auf diese Art entstanden 25 Songs und zwei fantastische Alben, die DORO in all ihren vielen, wunderbaren, abwechslungsreichen Facetten zeigen. »Forever Warriors // Forever United« – ein weiter Meilenstein in DOROs großer Karriere. Oder – mit den Worten eines Rockjournalisten nach dem ersten Anhören der zwei CDs: „Hit auf Hit, Schlag auf Schlag!“

Tracklists:
»Forever Warriors«

01. All For Metal
02. Bastardos
03. If I Can’t Have You – No One Will
04. Soldier Of Metal
05. Turn It Up
06. Blood, Sweat And Rock’n’Roll
07. Don’t Break My Heart Again
08. Love’s Gone To Hell
09. Freunde Fürs Leben
10. Backstage To Heaven

Bonustracks:
11. Be Strong
12. Black Ballad
13. Bring My Hero Back Home Again

»Forever United«
01. Résistance
02. Lift Me Up
03. Heartbroken
04. It Cuts So Deep
05. Love Is A Sin
06. Living Life To The Fullest
07. 1000 Years
08. Fight Through The Fire
09. Lost In The Ozone

Bonustracks:
10. Caruso
11. Tra Como E Coriovallum (Instrumental)
12. Metal Is My Alcohol

DORO live:
Festivalshows 2018:
14. – 21.10.     E          Mallorca – Full Metal Holiday

w/ SAXON, WAYWARD SONS
08.11.              UK       Bath – Forum
10.11.              UK       Nottingham – Royal Concert Hall
11.11.              UK       Newcastle – City Hall

»European Tour 2018/19«
w/ Special Guests
Präsentiert von
Metal Hammer, Rock Antenne, Slam Magazine, musix, metaltix, Radio Bob

2018
16.11.              D         Bremen – Aladin
17.11.              D         Hamburg – Große Freiheit 36 *AUSVERKAFT*
18.11.              D         Berlin – Astra Kulturhaus
20.11.              D         Görlitz – Kulturbrauerei
21.11.              A         Wien – Simm City
23.11.              D         Memmingen – Kaminwerk
24.11.              D         Stuttgart – Im Wizemann
25.11.              D         Saarbrücken – Garage
27.11.              D         Frankfurt – Batschkapp
28.11.              D         Erfurt – Stadtgarten
30.11.              D         Köln – Live Music Hall
01.12.              D         Bochum – Zeche *AUSVERKAUFT*
02.12.              D         Bochum – Zeche *ZUSATZSHOW*
2019
08.03.              B          Kortrijk – De Kreun
09.03.              F          Straßburg – La Laiterie
10.03.              F          Vauréal – Le Forum
12.03.              UK        Manchester – Rebellion
13.03.              UK        London – Camden Underworld
15.03.              E          Pamplona – Totem
16.03.              E          Madrid – Mon
17.03.              E          Barcelona – Razzmatazz 2
20.03.              CH        Solothurn – Kulturfabrik Kofmehl
22.03.              D          München – Backstage
23.03.              D          Nürnberg – Löwensaal
24.03.              D          Speyer – Halle 101

Weitere weltweite Tourdaten folgen in Kürze!

Mehr zu »Forever Warriors // Forever United«:
‚All For Metal‘
OFFIZIELLES VIDEO:
https://youtu.be/9kLxaI7ac14
‚Lift Me Up‘ OFFIZIELLES LYRICVIDEO:
https://youtu.be/53kIfGYvBIM
‚If I Can’t Have You No One Will‘ feat. Johan Hegg – OFFIZIELLES VIDEO:
https://youtu.be/NeaYkEzpvLo
‚It Cuts So Deep‘ OFFIZIELLES VIDEO:
https://youtu.be/wgxl9Mek9Lg
Albumtrailer #1: https://youtu.be/6KwXFCIqH5c
Albumtrailer #2: https://youtu.be/NAxhSpGgSEU
Albumtrailer #3: https://youtu.be/ig57Ae_JjjE

Weitere Infos:
www.doromusic.com
www.facebook.de/doropeschofficial

Updated: 12. September 2018 — 16:53
MOSHHEAD.DE © 2018 Frontier Theme
Translate »
MH @ Facebook