PHIL CAMPBELL AND THE BASTARD SONS kündigen VÖ-Datum, Titel, Cover und Tracklist ihre Debütalbums an

PHIL CAMPBELL AND THE BASTARD SONS, die Band um den legendären langjährigen MOTÖRHEAD-Gitarrist, haben die Details zu ihrem kommenden Debütalbum enthüllt.

Ihr erstes vollwertiges Studioalbum wird »The Age Of Absurdity« heißen und wurde in den Rockfield Studios sowie den Longwave Studios in Wales aufgenommen. Als Produzent, Engineer und Mischer fungierte Romesh Dodangoda, gemastert wurde in den legendären Abbey Road Studios in London.

Das Album wir elf Tracks beinhalten sowie einen Bonus Track (siehe Tracklist unten) und wird am 26. Januar 2018 über Nuclear Blast erscheinen. Das Album wird in verschiedenen Formaten erhältlich und schon in Kürze vorbestellbar sein.

Das passende Artwork wurde von Matt Riste kreiert und ist über dieser Meldung zu sehen.

Phil Campbell kommentiert: “I am really excited for the fans to hear our debut record. Every part of the process was done in Wales, from the writing, to the recording and even the artwork! The album title »The Age Of Absurdity« was inspired by the crazy world we live in today. The world to me seems to be a bit of a theater show so the album artwork idea just seemed to fit so well with the whole concept and album title.”

Sänger Neil Starr fügt hinzu: Writing and recording this album was a lot of fun. We got to record at Rockfield studios where so many great artists had been over the years, it really was inspirational. Hearing the blistering riffs that the Campbell family seem to churn out effortlessly made me ensure I pushed myself to the limits when writing the melodies and lyrics. It’s an album that I, and the rest of the band, are very proud of and can’t wait to share it with the world!”

»The Age Of Absurdity« tracklist
01. Ringleader
02. Freak Show
03. Skin And Bones
04. Gypsy Kiss
05. Welcome To Hell
06. Dark Days
07. Dropping The Needle
08. Step Into The Fire
09. Get On Your Knees
10. High Rule
11. Into The Dark
————————-
12. Silver Machine (HAWKWIND cover feat. Dave Brock of HAWKWIND)*

*=only to be included in the first pressing of the CD version of the album

Des Weiteren wird die Band ihre UK-Tour als Support der Australischen Rocker von AIRBOURNE in zwei Wochen starten (siehe Tourposter unten).

PHIL CAMPBELL AND THE BASTARD SONS live
w/ AIRBOURNE
11.11. UK Bristol, O2 Academy
13.11. UK Glasgow, O2 Academy
14.11. UK Manchester, Academy
15.11. UK London, Roundhouse
18.11. UK Norwich, UEA
19.11. UK Oxford, O2 Academy
20.11. UK Sheffield, O2 Academy
22.11. UK Nottingham, Rock City

Erst kürzlich hatte die Band die exklusive Digital Only Live-EP »Live At Solothurn« zusammengestellt, die auf allen Download- und Streamingplattformen erhältlich/anhörbar ist!

»Live At Solothurn« Tracklist:
01. Big Mouth
02. Nothing Up My Sleeve (MOTÖRHEAD Cover)
03. Spiders
04. Take Aim
05. R.A.M.O.N.E.S. (MOTÖRHEAD Cover)
06. Sweet Leaf (BLACK SABBATH cover)

Mehr Info zu PCATBS:
Ganze 32 Jahre lang war Phil Campbell der Lead-Gitarrist MOTÖRHEADs. In dieser Zeit tourte er in der ganzen Welt, verkaufte Millionen von Alben und spielte auf den größten Festivals als Headliner. Musik ist Phils Passion und es ist eben diese Passion, die zur Gründung von PHIL CAMPBELL AND THE BASTARD SONS führte.

Das Einzigartige an der Band ist die Tatsache, dass neben Phil selbst seine drei Söhne die Positionen am Schlagzeug, dem Bass und der zweiten Gitarre besetzen. Das Line-Up wird von Sänger Neil Starr komplettiert.

Line-up:
Phil Campbell – Guitar
Todd Campbell – Guitar
Dane Campbell – Drums
Tyla Campbell – Bass
Neil Starr – Vocals

www.philcampbell.net | www.facebook.com/philcampbellatbs

www.moshhead.de © 2016 Frontier Theme
MOSHHEAD@FacebookMenu - 6