facebook

KORPIKLAANI veröffentlichen digitale Single und Liveclip ‘Erämaan ärjyt’

In rund einem Monat wird KORPIKLAANIs allererstes Blu-ray/DVD+2CD-Package, »Live at Masters of Rock«, das Licht der Welt erblicken (25. August via Nuclear Blast). Nachdem die Folk-Sektion der Band vergangene Woche interessante Details über ihre Special-Show beim Masters of Rock 2016 (Disc 1) preisgegeben hat, ist es heute an der Zeit, dass die finnischen Folk Metal-Superstars einen weiteren musikalischen Appetizer ihres kommenden Live-Releases präsentieren.

Begebt Euch auf YouTube und schaut Euch den brandneuen Liveclip zu ‘Erämaan ärjyt’ an: https://www.youtube.com/watch?v=Xccb1-jdzTQ

Mehr zu »Live at Masters of Rock«:
‘Pilli on pajusta tehty’ OFFIZIELLES LIVE-VIDEO:
https://www.youtube.com/watch?v=20zqi-7QKP0
Trailer #1: https://www.youtube.com/watch?v=xdDldUBjzTo

»Live at Masters of Rock« wurde, wie der Name bereits erahnen lässt, beim gleichnamigen Festival in Vizovice, Tschechien aufgenommen. Als i-Tüpfelchen wartet das Paket nicht nur mit der Show von 2016, sondern sogar mit der kompletten Show von 2014 als Bonus auf. Beim Auftritt 2016 waren Tero Hyväluoma als zusätzlicher Violinist und Toni Perttula, Samis Zwillingsbruder, als zusätzlicher Akkordeonist mit von der Partie. Für Mix und Produktion von »Live At Masters Of Rock« war Frontmann Jonne Järvelä verantwortlich, das Mastering übernahm Svarte Forsbäck (u.a. RAMMSTEIN).

Jonne kommentiert: „Dies is unsere allererste DVD, auf die wir recht stolz sind. Sie beinhaltet keine Backingtracks, keine Chöre, keine Samples, alle Fehler sind hörbar. Es sind einfach wir, KORPIKLAANI, Live-Rock ‘n’ Roll pur.“
Er fügt hinzu: “Ich habe viel Zeit für das Mastering mit Svante Forsbäck investiert, der gerade erst mit RAMMSTEIN gearbeitet hatte, und wir setzten all unsere Energie ein, um die Atmosphäre und den Sound der Menge einzufangen! Wenn man den Ton richtig laut aufdreht, fühlt es sich nun an, als sei man direkt in der Menschenmasse!”

Sami fügt hinzu: „Für uns bedeuten größere Shows mehr Folk-Musiker, die wesentlich billiger als Pyro sind, mein Bruder spielte bei dieser Show beispielsweise for ein paar Bier und dabei trinkt er wirklich nicht viel!“

»Live at Masters of Rock« – Tracklist:

Blu-ray/DVD
2016:
01. Intro (Tanhuvaara)
02. A Man With A Plan
03. Journey Man
04. Pilli on pajusta tehty
05. Erämaan ärjyt
06. Lempo
07. Sahti
08. Ruumiinmultaa
09. Vaarinpolkka
10. Viima
11. Metsämies
12. Kultanainen
13. Kipumylly
14. Ämmänhauta
15. Rauta
16. Kylästä keväinen kehto
17. Wooden Pints
18. Vodka
19. Beer Beer
2014:
01. Intro (Tanhuvaara)
02. Tuonelan tuvilla
03. Ruumiinmultaa
04. Metsämies
05. Kantaiso
06. Juodaan viinaa
07. Petoeläimen kuola
08. Sumussa hämärän aamun
09. Vaarinpolkka
10. Kultanainen
11. Uniaika
12. Louhen yhdeksäs poika
13. Uni
14. Vodka
15. Ievan polkka
16. Rauta
17. Wooden Pints
18. Pellonpekko
19. Happy Little Boozer

CD1 (2016)
01. Intro (Tanhuvaara)
02. A Man With A Plan
03. Journey Man
04. Pilli on pajusta tehty
05. Erämaan ärjyt
06. Lempo
07. Sahti
08. Ruumiinmultaa
09. Vaarinpolkka
10. Viima
11. Metsämies
12. Kultanainen
13. Kipumylly
14. Ämmänhauta
15. Rauta
16. Kylästä keväinen kehto
17. Wooden Pints
18. Vodka
19. Beer Beer

CD2 (2014)
01. Intro (Tanhuvaara)
02. Tuonelan tuvilla
03. Ruumiinmultaa
04. Metsämies
05. Kantaiso
06. Juodaan viinaa
07. Petoeläimen kuola
08. Sumussa hämärän aamun
09. Vaarinpolkka
10. Kultanainen
11. Uniaika
12. Louhen yhdeksäs poika
13. Uni
14. Vodka
15. Ievan polkka
16. Rauta
17. Wooden Pints
18. Pellonpekko
19. Happy Little Boozer

—–

KORPIKLAANI live:

29.07.  TR        Istanbul – Rock Off Festival
11.08.  RO       Brasnov – Rockstadt Extreme Fest
12.08.  P          Vagos – Vagos Metal Fest
09.09.  CH       Hüttikon – Meh Suff! Metal Festival

16.09.  J           Osaka – amHall
17.09.  J           Nagoya – Rad Hall
18.09.  J           Tokyo – Liquid Room
20.09.  RC       Shenzhen – Red Sugar Jar
21.09.  RC       Guangzhou – Tu Space
22.09.  RC       Chengdu – Little Bar Space
23.09.  RC       Beijing – Gawara-Tango Live
24.09.  RC       Shanghai – Bandai Namco Shanghai Base Future House

07.10.  FIN       Helsinki – Heavy Metal Heart Festival
14.10.  FIN       Lahti – Sibelius Hall

w/ ARKONA, HEIDEVOLK, TROLLFEST
15.02.  B          Antwerp – Trix
16.02.  D         Hamburg – Markthalle*
17.02.  D         Oberhausen – Turbinenhalle 2*
18.02.  NL        Amsterdam – Melkweg
19.02.  D         Saarbrücken – Roxy/Garage
20.02.  F          Paris – Elysée Montmartre
21.02.  F          Nantes – Stereolux
22.02.  F          Toulouse – Le Bikini
23.02.  E          Madrid – Sala But
24.02.  E          Barcelona – Salamandra 1
25.02.  F          Lyon – Transbordeur
26.02.  CH       Vevey – The Rocking Chair
27.02.  D         Aschaffenburg – Colos-Saal
28.02.  D         Berlin – Columbia Theater
01.03.  CZ        Prague – Meet Factory
02.03.  D         Munich – Backstage*
03.03.  D         Stuttgart – LKA*
04.03.  CH       Pratteln – Z7*
05.03.  I           Milan – Magazzini Generali
06.03.  A          Salzburg – Rockhouse
07.03.  A          Graz – Orpheum
08.03.  A          Vienna – Simm City
09.03.  D         Leipzig – Hellraiser*
10.03.  D         Geiselwind – Musichall*
11.03.  D         Hanover – Capitol
*Extended Shows – weitere Infos in Kürze…!

www.moshhead.de © 2016 Frontier Theme
MOSHHEAD@FacebookConcert-TicketsMOSHHEAD-Voting 2017

Auch wir brauchen mal Urlaub…

Ab 1.September bis 30.September wird unsere Seite NICHT bearbeitet!

Evtl. Reviews werden nachgeholt!