facebook

Unisonic – veröffentlichen Live Video zu “Exceptional” UND: Live in Wacken erscheint am 21.07.

“Exceptional” wurde als dritte Single von Unisonics neuem Live Album „Live In Wacken“ veröffentlicht. Das Album, welches auf dem Wacken Open Air 2016 aufgenommen wurde erscheint am 21. Juni bei earMUSIC. Die Live-Performance könnt ihr jetzt bei Wacken TV sehen.

Nächsten Freitag erscheint das Album. Die Presse ist sich bisher einig:

Metal Hammer: “Kiske singt zum Niederknien, das instrumentale Fundament klingt wunderbar stimmig und perfekt abgemischt; das Song-Material bildet eine fein zusammenpassende Setlist; dazu dringen immer wieder euphorische Reaktionen des Publikums durch.” 4/7

Rock Hard: „Live In Wacken“ ist ein absolut sehens- und hörenswertes Zeitzeugnis[…]”

Zephyrs-Odem.de: “Die Produktion ist klasse, der Livesound überragend und man hat zu jedem Zeitpunkt das Gefühl, direkt vor der Bühne zu stehen” 8,8/10

Totentanz-Magazin: “Liebhaber der Kiske Stimme wie auch Fans von Unisonic sowieso oder Neueinsteiger dürften somit beim Kauf dieses Albums nichts verkehrt machen.”

Kalle-Rock.de: “Die Jungs haben eindeutig Lust auf ihre Musik und das ist auch in jeder Minute zu vernehmen. Jeder Ton sitzt und Verspieler sucht man hier vergebens.”

Mit ihrem 2012 veröffentlichten selbstbetitelten Debüt-Album haben Unisonic einen Sturm der Euphorie entfacht. Das erste Mal nach 23 Jahren, dass die beiden früheren Bandmitglieder der Hamburger Metal Institution Helloween –  Michael Kiske und Kai Hansen – wiedervereint in einer Band spielen. So einige Metalfans haben damals sicherlich die ein‘ oder andere Träne vergossen.
Nach dem erfolgreichen Nachfolger ‘Light Of Dawn’ (2014) folgte eine Welttournee mit denkwürdigen Auftritten in Südamerika, Europa und Japan bis Unisonic, noch immer in voller Fahrt, im kleinen Dorf Wacken landeten, wo jedes Jahr eines der größten und spektakulärsten Metal Festivals der Welt stattfindet.

Die internationale All-Star Band bestehend aus Michael Kiske (Helloween) am Gesang, Kai Hansen (Helloween, GammaRay) an der Gitarre, Mandy Meyer (ex. Asia, ex. Gotthard, Krokus) an der Gitarre, Dennis Ward (Pink Cream 69 und erfolgreicher Produzent vieler hochkarätiger Hard Rock Acts) am Bass sowie Kosta Zafiriou (ex. Pink Cream 69) an den Drums betrat die Bühne des letztjährigen Wacken Festivals und lies die Nacht in glorreichem Metal erstrahlen. Für die Band eine außergewöhnliche Erfahrung.

Auf der Bühne zeigten Unisonic ihr Können und ihre Klasse; ihr Sound gespickt mit eindrucksvollen Riffs und Gitarrensolos, donnernde Grooves, klassische Metal-Hymnen und Hooks für die andere Bands sterben würden. Und über dem Ganzen schweben die Vocals von Kiske, dessen „Nicht-Von-Dieser-Welt“-Stimme so außergewöhnlich und kräftig ist, dass sie oft in einem Atemzug mit  Bruce Dickinson, Rob Halford und Geoff Tate genannt wird.

Genau wie bei den Studio-Alben, hat sich bei ‘Live in Wacken’ Dennis Ward um den Mix und das Mastering gekümmert. Diese Show war ein besonderes Ereignis für die gesamte Band, aber wahrscheinlich war es die „Show seines Lebens“ für eines der Mitglieder…. Kosta Zafiriou hat den Entschluss gefasst sich auf das Management zu konzentrieren und seinen Platz auf dem Schlagzeughocker für immer zu verlassen, nach einem Leben, dass er zwischen den Pflichten des Managements und den Aufgaben eines professionellen Drummers verbracht hat.

Die Unisonic Show wird als limitierte CD+DVD (Digipak) erhältlich sein. Die Bonus DVD beinhaltet die Videoaufnahme von sechs Songs der spektakulären Show.

www.moshhead.de © 2016 Frontier Theme
MOSHHEAD@FacebookConcert-TicketsMOSHHEAD-Voting 2017

Auch wir brauchen mal Urlaub…

Ab 1.September bis 30.September wird unsere Seite NICHT bearbeitet!

Evtl. Reviews werden nachgeholt!